AKTUELLE NEWS DER SKISCHULE WIEDECK 

[08.11.2015] Erfolgreiche Skilehrerschulung im Stubai

Aktuelle Skitechnik, die besten Aufgabensteliungen für Kids, moderner Skiunterricht, detaillierte Videoanalysen, Transfers aus dem Rennlauf und die Integration acht neuer Skilehrer-interessent(innen) - das waren die Inhalte der diesjährigen Schulung vom 6. bis 8.11. im Stubaital. Allerbeste Bedingungen fanden die Teilnehmer auf dem Gletscher vor: traumhaftes Wetter, bestens präparierte Trainingspisten und die Möglichkeit im Rahmen des Sport Scheck Gletscher Testivals viele Skier auszuprobieren. Skischulchef Stefan Wiedeck und DSV-Landesausbilder Felix Böschen teilten sich die Gruppen zur Schulung. Das candle light dinner in der Tschangelair Alm war ein weiterer Höhepunkt im Anschluss an die gelungenen Skitage! In wenigen Tagen geht es dann zum zweiten Schulungstermin auf den Gletscher - für alle, die den ersten Termin nicht wahrnehmen konnten!

 

[06.11.2015] Perfektes Herbst-Ferien-Camp des Race Team

18 Kinder waren eine Woche lang im Trainingslager und haben Unglaubliches geleistet. Zusammen mit ihren Trainern Stefan Wiedeck und Felix Böschen erlebten sie 5 Tages bestes Wetter und erstklassig präparierte Rennpisten. Beim täglichen Riesenslalomtraining wurden insgesamt 2000 Stangen gefahren, 400 Videos gedreht und geschnitten, 100 Videos analysiert und die Trainer haben ca. 1.500 Fahrten korrigiert und die entsprechenden Tipps gegeben. Die Kinder standen täglich von 8:30 bis 16:00 mit 2 Pausen auf Skiern, hinzu kam ein kleines Ausgleichssportprogramm und vor allerm die intensiven Videoanalysen. 9 Stunden verbrachten die Trainer mit Schnitt und Analyse. Zusätzlich hatte man die weltbesten Skirennläufer(innen) als Vergleich parat. Anschaulich aufbereitete Schulungsvideos von Ted Ligety, Felix Neureuther, Marcel Hirscher und Anna Fenninger verdeutlichten die notwendigen Fertigkeiten und Fähigkeiten für die perfekte Rennkurve. Alle Kinder haben einen riesigen Schritt in Richtung sportliche Kurve gemacht und das nächste Training auf dem Gletscher lässt nur 1 Woche auf sich warten!